Konferenz: Die Globalisierung von Ayahuasca – Forscher treffen Menschen, die das Amazonische Gebräu verwenden

Die Konferenz „Die Globalisierung von Ayahuasca“ kombinierte Diskussionen über emische und etische Perspektiven auf Ayahuasca-Praktiken. Die Teilnehmer:innen debattierten über den Status des Gebräus aus dem Amazonasgebiet, das sich in der Welt ausbreitet.

Konferenz: Rausch als Risiko und Herausforderung – Neue Wege der Suchtprävention

Im Jahr 2007 hat Dr. Henrik Jungaberle mit der Karlsruher Konferenz „Rausch und Risiko – Neue Wege der Suchtprävention“ das spätere Aufklärungsprogramm REBOUND vorbereitet.

Essay: Henrik Jungaberle und Rolf Verres über Rituale des Rausches in Heidelbergs Universitätsmagazin Ruperto Carola

Zum Start des Forschungsprojekts „Ritualdynamik beim Gebrauch und Missbrauch psychoaktiver Substanzen“ haben Henrik Jungaberle und Rolf Verres einen Aufsatz über „Rituale des Rausches“ verfasst. In einer kleinen Kulturgeschichte wird die Spannung zwischen Kultur und Medizin sichtbar. Das Thema wurde von 2002-20213 in einem Sonderforschungsbereich der Deutschen Forschungsgemeinschaft am Universitätsklinikum Heidelberg beforscht.